Windows zum Mitnehmen

Windows zum Mitnehmen
184 Downloads

Windows To Go” löst ein Problem, das vielen Nutzern gar nicht bewusst ist. Windows lässt sich nämlich nur auf interne Festplatten und SSDs installieren, will man es auf einen externen Datenträger spielen, macht der Installer nicht mit. Mit Windows To Go erlaubt Microsoft die Installation auf einen USB-Stick oder eine USB-Festplatte/SSD, aber offiziell nur in der Enterprise-Version von Windows. Der Datenträger wird dabei mit einem voll funktionsfähigen Windows ausgerüstet, auf dem alle Daten gespeichert bleiben. Der Windows-To-Go-Stick kann dann an den meisten fremden Rechnern gestartet werden, ein Windows zum Mitnehmen. Wir zeigen, wie Sie jede Windows-Version auf den USB-Stick kriegen.